PFLEGESTUFE.INFO --WERBUNG--
Menü - Anzeigen  | Lupe Suche

RSS Feed abonnieren

[13.3.2008]

Am 13. März 2008 ist Weltnierentag

Logo des BDOAuch in diesem Jahr wird in über 60 Ländern am Weltnierentag zu Nierenerkrankungen informiert. Vor dem Hintergrund der großen Schwierigkeiten von Transplantationen geht es an diesem Tag auch darum Nierenprobleme frühzeitig zu erkennen.

Die Nieren sind lebenswichtig. Deshalb müssen viele Menschen bei Nierenversagen die Belastungen der Dialyse oder der Organtransplantation auf sich nehmen. Der Bundesverband der Organtransplantierten (BDO) schlägt die Werbetrommel für den Weltnierentag, auch um die Aufmerksamkeit auf die Früherkennung von Nierenerkrankungen zu lenken. Früh erkannt könnte dem völligen Versagen der Organe oft vorgebeugt werden – und die Wartelisten bei Eurotransplant wären weniger lang.
Für Menschen vor und nach einer Organtransplantation stellt der BDO umfangreiche Hilfen zur Verfügung. Ein Ausschnitt aus der Selbstdarstellung des Verbands:

- Betreuung von Patienten und deren Angehörigen während der Wartezeit auf ein Spenderorgan
- Vermittlung geeigneter Gesprächspartner aus dem Mitgliederkreis
- Verleih von Cityrufgeräten für finanzschwache Wartepatienten
- Aufklärung und Weitergabe von Erfahrungen an frisch Transplantierte über die besonderen Lebensumstände und Vorsichtsmaßnahmen
- Jugend- und familientherapeutische Seminare für Transplantierte bzw. Eltern transplantierter Kinder
- Herausgabe von fachbezogenen Patienten - Informationen, Informationsblättern und der vierteljährlich erscheinenden Zeitschrift "transplantation aktuell"

Aufzaehlung Bundesverband der Organtransplantierten (BDO)
Aufzaehlung Eurotransplant organisiert Wartelisten und Zuteilung

Unsere Beiträge zur Organspende 1.6.2007, 7.10.2007 und 7.6.2008



[126]