PFLEGESTUFE.INFO --WERBUNG--
Menü - Anzeigen  | Lupe Suche

RSS Feed abonnieren

[11.4.2008]

Multiple Sklerose

Jubiläumslogo der DMSGDie Mitteilung: „Sie haben Multiple Sklerose!“ ist schockierend und es entstehen viele Fragen. Die Internetseiten der Deutschen Multiple Sklerose Gesellschaft bieten sehr viel Material, Anregungen und Antworten. Das ist beeindruckend und vielleicht auch für Menschen die mit anderen chronischen Krankheiten oder mit Behinderungen kämpfen interessant.

Multiple Sklerose ist eine chronische Erkrankung, die sich meist schubweise verschlimmert. Das kann dazu führen, dass die Erkrankten auf einen Rollstuhl angewiesen sind. Wer sich speziell mit dieser Erkrankung auseinandersetzen muss, wird sicher auch ohne diesen Hinweis auf die Internetseiten der Deutschen Multiple Sklerose Gesellschaft (DMSG) stoßen. Dort gibt es sehr viele Informationen zur Geschichte, zu aktuellen Therapien und Hinweise zu kommenden Entwicklungen bei der Multiplen Sklerose.
Die DMSG präsentiert auch einen Video-Podcast: ein Ehepaar Mitte 30 berichtet in einem Interview vom Leben mit MS, ein Lehrer davon, wie sich Schule und chronische Krankheit vereinbaren lassen oder es wird ein Kinofilm vorgestellt. Drüber hinaus gibt es auch viele Berichte zur aktuellen Forschung.
Weil die MS eine von vielen chronischen Erkrankungen ist, werden auf diesen Seiten Fragestellungen bearbeitet, die auch für andere Menschen und für Pflegende interessant sein können.
Es lohnt sich auf www.DMSG.de zu stöbern.

Umfang und Präsentation im Internet sind sehr anspruchsvoll. Das kostet Geld. Geld das nicht allein von den Mitgliedern aufgebracht werden kann. Die DMSG kooperiert mit der Pharmaindustrie und hat Leitlinien zu den Bedingungen dieser Kooperation ebenfalls veröffentlicht.

Aufzaehlung Multiple Sklerose in der Wikipedia
Aufzaehlung zur Internetseite der DMSG
Aufzaehlung Zu den Erklärungen und Links des Video-Podcast
Aufzaehlung Leitlinien zum Sponsoring der DMSG





[133]