PFLEGESTUFE.INFO --WERBUNG--
Menü - Anzeigen  | Lupe Suche

RSS Feed abonnieren

[4.5.2009]

Gleiche Rechte für Pflegende!

Carers UK - LogoIn Großbritannien gibt es eine starke Interessenvertretung für pflegende Angehörige: Carers.uk. Dort wird geschrieben, dass eine von drei Pflegepersonen nicht zurück in bezahlte Arbeit kann, weil keine passenden Pflegeangebote zur Verfügung stehen. Jede fünfte Pflegeperson habe sich gezwungen gesehen die Berufstätigkeit aufzugeben, um Angehörige zu pflegen - was in Armut und Isolation enden könne. Darüber hinaus werden Menschen am Arbeitsplatz diskriminiert, wenn bekannt wird, dass sie Verantwortung für Pflege übernommen haben - und das nicht nur, wenn es um Fort- und Weiterbildung gehe.

Das deutsche Allgemeine Gleichbehandlungsgesetz verbietet seit 2006 Benachteiligungen auf Grund der Rasse, des Geschlechts, der Religion, wegen einer Behinderung, des Alters oder der sexuellen Identität. Dabei bezieht sich das Gesetz auch auf viele Bereiche der Erwerbstätigkeit. Das hat schon vor der Einführung breite Diskussionen und viel Widerspruch in Unternehmenskreisen hervorgerufen.
In England hat nur eine Angestellte eine Klage gewonnen, die einen weiteren Bereich von 'Betroffenen' eröffnet. Sharon Coleman klagte gegen ihren Arbeitgeber, eine große Rechtsanwaltskanzlei, weil es ihr verweigert wurde nach der Elternzeit an den alten Arbeitsplatz zurückzukehren. Darüber hinaus sei sie der Faulheit bezichtigt und mit disziplinarischen Maßnahmen bedroht worden, als sie Arbeitsbefreiung in Anspruch nahm, um sich um ihr behindertes Kind zu kümmern. Neu ist an diesem Rechtsstreit, dass die Klägerin nicht selbst 'behindert' ist, sondern die Antidiskriminierungsrechte in Anspruch nehmen will, weil sie pflegt. Der Europäische Gerichtshof entschied, dass die Gleichbehandlungsrechte auch für sie gelten sollen. In Großbritannien ist nun eine Gesetzreform auf dem Weg. Carers.uk geht davon aus, dass die neuen Bestimmungen 2010 in Kraft treten könnten.

Wikipedia Artikel zum Allgemeinen Gleichbehandlungsgesetz
Themenseite auf Carers.uk zur Diskriminierung in der Arbeitswelt (englisch).
"Discrimination against carers to be outlawed in forthcoming Bill", Meldung auf Carers.uk
Im Paragraphendschungel unser Beitrag vom 7.8.2008 zur Arbeit von Carers.uk



[193]