PFLEGESTUFE.INFO --WERBUNG--
Menü - Anzeigen  | Lupe Suche

RSS Feed abonnieren

[3.9.2009]

Wahlkampf ohne Barrieren

Plakat zur VeranstaltungAm 04. September 2009, gibt es in Berlin eine Wahlkampfveranstaltung. Warum das hier erwähnt wird? Es gibt an diesem Abend Gebärdensprach- und Schriftverdolmetschung, denn die Vertreter der Bundestagsparteien wurden vom Deutschen Gehörlosen-Bund eingeladen. An dem Abend werden Wahlprogramme und Ziele der Parteien, insbesondere im Hinblick auf die Teilhabe und Inklusion hörbehinderter Menschen diskutiert - ohne die Betroffenen auszuschließen.

Auf dem Podium sitzen neben Vertreter/innen der veranstaltenden Verbände folgende Politiker : Hubert Hüppe MdB, Beauftragter der CDU/CSU für die Belange von Menschen mit Behinderungen; Dr. Erwin Lotter MdB, behinderten- und sozialhilfepolitischer Sprecher der FDP-Bundestagsfraktion; Franz Thönnes MdB, Parlamentarischer Staatssekretär des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales (SPD); Markus Kurth MdB, sozial- und behindertenpolitischer Sprecher der Grünen-Fraktion im Bundestag und Dr. Ilja Seifert MdB, behinderten- und tourismuspolitischer Sprecher der Linksfraktion im Bundestag. Durch die Diskussion führt Cornelia von Pappenheim aus München.

Die Teilnahme ist kostenlos.
Freitag, 4.9.2009, 17 - 20 Uhr
Passionskirche, Marheinekeplatz 1, 10961 Berlin,
U-Bhf. Gneisenaustraße, Bus 140/341

Internetseite des Deutschen Gehörlosen Bundes








[211]