PFLEGESTUFE.INFO --WERBUNG--
Menü - Anzeigen  | Lupe Suche

RSS Feed abonnieren

[9.6.2010]

Pflege - mobil

Im Jahr 2007 fuhren AktivistInnen unter der Überschrift "Pflege bewegt Deutschland" von Nord nach Süd durch die Republik. Nach der breiten und sehr positiven Resonanz auf diese Aktion gibt es nun zur Kulturhauptstadt Ruhr eine kleine Neuauflage. Das Pflegemobil des DBfK macht eine Tour durchs Ruhrgebiet, um aktuelle Fragen zur Situation der Pflege in die Gesellschaft zu tragen.

"Der Bedarf an Pflegenden hat in allen pflegerischen Arbeitsbereichen stark zugenommen – gute Aussichten für junge Menschen, die sich in der Berufsorientierung befinden. Denn Experten gehen davon aus, dass in Zukunft jeder vierte Schulabsolvent einen Pflegeberuf erlernen müsse, damit der steigende Bedarf an Pflegenden gedeckt werden kann.
Derweil nimmt aber auch die Unsicherheit bei den Menschen zu, die Pflegeleistungen in Anspruch nehmen: Welche Pflegeleistungen bietet der Markt an, woran ist gute Pflege zu erkennen und wie wird Qualität in der Pflege gemessen? Und welche Perspektiven bietet der Pflegeberuf?

Diese Fragen beantworten die Pflegeprofis vom Deutschen Berufsverband für Pflegeberufe (DBfK) Nordwest auf ihrer Sommertour Pflegemobil 2010. Die findet dieses Jahr im Ruhrgebiet statt. Das Pflegemobil 2010 steht von 10:00 bis 18:00 Uhr an folgenden Orten:

14. Juni – Dortmund, Katharinenstraße
15. Juni – Bochum, Husemannplatz
16. Juni – Gelsenkirchen, Neumarkt
17. Juni – Duisburg, Averdunkplatz"

zur Pressemitteilung des DBfK
Mit dem Pflegebett auf die Zugspitze, Aktion der Stiftung Pflege im Jahr 2007





Möchten Sie unsere
Nachrichten aus der Pflege
abonnieren? [weiter]



[257]