PFLEGESTUFE.INFO --WERBUNG--
Menü - Anzeigen  | Lupe Suche
[13.1.2012]

Männer in der Pflege ...

Pflegebedürftige zu unterstützen ist Frauensache in Deutschland? Jain. Ja, weil in den Pflegeberufen und auch in den Familien meistens Frauen pflegen, vor allem wenn es um Körperpflege, Kleiden und Ernährung geht. Nein, weil in den Klassen der Pflegeschulen inzwischen ganz selbstverständlich Männer sitzen - oft mehr als 10 Prozent. Nein, weil Pflegebedürftige um selbstbestimmt leben zu können nicht nur Unterstützung beim Waschen brauchen. Besorgungen, Renovierungsarbeiten, Kontakte mit Gesundheitsprofis oder Ämtern, Bankgeschäfte, Handwerker ... Auch diese Hilfen gehören zur Pflege und werden oft von Männern übernommen. Eine Fachtagung beschäftigt sich mit pflegenden Männern: Was motiviert sie? Was brauchen diese Männer an Unterstützung und Förderung? Wie kann es gelingen, mehr Männer für die Pflege zu gewinnen?

"Pflege ist in Deutschland heute ein sozialpolitisches Thema ersten Ranges, das zugleich Fragen nach einer neuen Fürsorgekultur in unserer Gesellschaft aufwirft und eine hohe gleichstellungspolitische Brisanz beinhaltet. Aus Gründen der Geschlechtergerechtigkeit ist es auf Dauer nicht akzeptabel, wenn die Pflege einseitig den Frauen aufgebürdet wird. Doch die Rede von der „weiblichen Pflege“ verkennt, dass schon jetzt Männer – wenn auch in geringerer Anzahl als Frauen – Angehörige pflegen und in Pflegeberufen arbeiten.
Die Fachtagung richtet den Blick auf diese pflegenden Männer. Wer sind sie, in welchen Pflegekonstellationen finden wir sie, was tun sie konkret, was motiviert sie – und vor allen Dingen: Was brauchen diese Männer an Unterstützung und Förderung und wie gelingt es uns, mehr Männer für die Pflege zu gewinnen?
Die Männerarbeit der EKD, die Gemeinschaft der Katholischen Männer Deutschlands sowie die gastgebende Konrad-Adenauer Stiftung laden Sie ein, mit Experten über diese Fragen zu diskutieren und über Lösungswege nachzudenken, wie eine geschlechtergerechte Fürsorgekultur in der Zukunft aussehen kann. Zudem besteht Gelegenheit, sechs spannende und innovative Praxisprojekte aus dem gesamten Bundesgebiet kennenzulernen, die auf ermutigende Weise "Männer in der Pflege" zeigen."

Männer in der Pflege ...
Fachtagung der ev. und kath. Männerarbeit mit der Konrad-Adenauer-Stiftung
Referenten: Michael Zulehner, Eckart Hammer, Stephan Dorschner
3. Februar 2012
Berlin-Tiergarten

Faltblatt Männer in der Pflege ... pdf Logo zur Fachtagung



Möchten Sie unsere
Nachrichten aus der Pflege
[abonnieren?]

[349. Nachricht aus der Pflege]