PFLEGESTUFE.INFO --WERBUNG--
Menü - Anzeigen  | Lupe Suche
[17.3.2012]

Pflegewissenschaft

Die wissenschaftliche Auseinandersetzung mit Fragen der Pflege ist in Deutschland erst wenige Jahrzehnte alt und Jahr für Jahr kommen neue Lehrstühle, Forschungseinrichtungen oder Stiftungen hinzu. Bisher konnte sich keine Plattform herausbilden, die verlässlich dokumnentiert, woran an den vielen verschiedenen Orten gearbeitet wird. Diese Lücke möchte jetzt eine Onlinedatenbank zur Pflegeforschung schließen.

Es wurden und werden im deutschsprachigen Raum vielfältige Projekte und Studien durchgeführt, die sich mit der Pflege und Betreuung alter, hilfebedürftiger und behinderter Menschen beschäftigen. Das reicht von lokalen Initiativen über Ausschreibungen auf Bundes- und Landesebene hin zu einer Vielzahl von Eigenprojekten an Hochschulen oder den Aktivitäten von Stiftungen. "Ein aktueller, systematischer und umfassender Überblick über die bundesweit bearbeiteten Themen und Studien existierte nicht." Die Privaten Krankenversicherungen betreiben das Zentrum für Qualität in der Pflege" (ZQP) und haben in diesem Rahmen die "ZQP Projektdatenbank" erarbeitet. Dort "werden erstmals Projekte und Studien im Bereich der Pflege und Versorgung ... zentral erfasst. Es handelt sich hierbei um eine ausschließliche Listung von einmaligen und zeitlich begrenzten Vorhaben und nicht um eine Literaturdatenbank. Der Datensatz ist in der ersten Phase das Ergebnis einer eigenen umfassenden Online-Recherche."
Die Betreiber laden die Forschungsgemeinde herzlich ein, weitere Projekte zu melden. So könnte in der Zukunft die Recherche nicht nur für die Pflegewissensschaft erheblich vereinfacht werden, sondern viele Studien werden der breiten Öffentlichkeit auf diese Art erst zugänglich gemacht.

Zur ZQP Projekt- und Studiendatenbank

Möchten Sie unsere
Nachrichten aus der Pflege
[abonnieren?]



[361. Nachricht aus der Pflege]