PFLEGESTUFE.INFO --WERBUNG--
Menü - Anzeigen  | Lupe Suche
[16.12.2013]

CARECAMP

Sonja, Dorothee und David. Drei Menschen, die nicht darauf warten, dass große Institutionen Kongresse anbieten. Sie organisieren gemeinsames Lernen von Pflegeprofis selbst. Zum zweiten Mal wird zum CARECAMP eingeladen. Inhalte und Ablauf werden von den Teilnehmern zu Beginn der Veranstaltung gemeinsam entwickelt. Ohne Tagesordnung und Referate wird im März 2014 von allen auf Augenhöhe diskutiert.

"Das CARECAMP ist das erste BarCamp im deutschsprachigen Raum, welches das Thema Care in den Mittelpunkt stellt. Mit dem CARECAMP wollen wir eine innovative und partizipative Veranstaltung schaffen, einen Treff-, Impuls-, Ideen, – und Diskussionsraum für Menschen, die sich mit dem Thema Care, mit Pflege & Betreuung in einem umfassenden Sinn, beschäftigen ...
Das CARECAMP ist ein themenspezifisches BarCamp und wird auch in dessen Tradition organisiert und durchgeführt."
Es gibt keine Tagesordnung oder vor-organisierten Vorträge, sondern spontane Sessions, die erst vor Ort organisiert werden. (Das soll niemanden hindern, das eigene Angebot gut vorzubereiten.) Die "ReferentInnen" werden nicht bezahlt - alle sind TeilnehmerInnen. Also kann jedeR TeilnehmerIn kann eine Session anmelden und halten. Die OrganisatorInnen des CARECAMP stellen "nur" den Rahmen zur Verfügung.
"Beim CARECAMP ist kein Eintritt zu bezahlen (durch Sponsoren finanziert)."

Welchen "Spirit" wir uns wünschen
"Am CARECAMP begegnen sich Menschen auf gleicher Ebene und teilen ihr Wissen, ihre Neugierde, ihre Erfahrungen und ihre Fragen. So können neue Ideen entstehen, vorhandene Ideen weiterentwickelt werden und neue Lösungen gefunden werden.
Es geht auf dem CARECAMP darum zu lernen und Andere lernen zu lassen. Es werden Ideen ausgetauscht und weiter entwickelt, Problemstellungen analysiert und Vorhaben reflektiert, neue Lösungen gefunden und natürlich ist auch die Vernetzung ein ganz wesentlicher Bestandteil des CARECAMPS. Ziel ist es, eine innovative und partizipative Veranstaltung zu schaffen, wo Menschen zu einem Thema zusammenkommen und Zukunftsthemen, in einem ungezwungenen Rahmen, offen diskutieren.
Das CARECAMP richtet sich an alle, die sich vom Thema Care angesprochen fühlen.

Kommen kann, wer auch immer sich angesprochen fühlt und am CARECAMP etwas beitragen möchte.
Wir freuen uns auf viele interessierte Menschen und rege Diskussionen."

CARECAMP 2014
28. und 29. März 2014
Heffterhof, Salzburg, Österreich

 

Zu den Internetseiten des CARECAMPS.

Möchten Sie unsere
Nachrichten aus der Pflege
abonnieren?

[Über Verknüpfungen/Links ...]


[463. Nachricht aus der Pflege]