PFLEGESTUFE.INFO --WERBUNG--
Menü - Anzeigen  | Lupe Suche
[29.1.2014]

Angehörige und Demenzkranke gemeinsam in den Urlaub

Menschen, die Demenzkranke pflegen, sind oft 24 Stunden am Tag, sieben Tage die Woche in Bereitschaft. Pausen müssen häufig genutzt werden, um Organisatorisches erledigen zu können oder auch um selbst mal zum Arzt zu kommen. Das macht es auch sehr schwer, sich mit anderen pflegenden Angehörigen auszutauschen. Urlaub ist kaum denkbar!? Es gibt mehr und mehr Organisationen, die Gruppenreisen für Demenzkranke zusammen mit ihren Angehörigen anbieten.

Bereits seit 2007 gibt's Angebote der Diakonie Schweinfurt mit dem Landesverband Bayern der Deutschen Alzheimer Gesellschaft: "Im Mittelpunkt unseres Programms stehen Entspannung und Angebote zum Wohlfühlen, aber auch Wissensvermittlung zur Demenzerkrankung. Zu bestimmten Zeiten übernehmen unsere Mitarbeiter für Sie die Betreuung Ihres erkrankten Angehörigen. Sie können diese Zeit individuell nutzen ...
Wir kümmern uns um Vollverpflegung, Ausflüge und Aktivitäten. Dies alles ist im Preis inbegriffen ... Wir bieten Ihnen während Ihres Aufenthaltes die Teilnahme an der Schulung Hilfe beim Helfen an ... Ein Austausch hilft vielen Angehörigen mit ihrer eigenen Situation besser umgehen zu können. Theoretische und praktische Tipps im Umgang mit belastenden Situationen werden thematisiert." (aus dem Infoblatt)
- Es werden Termine im Mai, September und Oktober 2014 angeboten ... mehr.

Die Stiftung Lichtblicke der AWO Nordhessen nennt ihr Angebot Tandemurlaub.
- Es werden Termine im April, Juni und Oktober 2014 angeboten ... mehr.
Bei der Alzheimer Gesellschaft Schleswig-Holstein heißt die Überschrift: Betreuter Urlaub mit Demenzkranken und ihren Angehörigen
- Es werden Termine im März, Mai, Juni und September 2014 angeboten ... mehr.
Auf den zugehörigen Internetseiten ist zu lesen, dass diese Angebote seit Jahren weiter entwickelt werden.

Die Pflegekassen zahlen für solche Urlaube oft Zuschüsse im Rahmen der Verhinderungspflege oder als Teil der Leistungen für Demenzkranke. Lassen Sie sich beraten!

Aufzaehlung Erläuterungen zur Bedeutung von Demenz und eingeschränkter Alltagskompetenz im System der ab 2017 gültigen Pflegegrade.

 

Internetseiten, die verschiedene Anbieter auflisten:
- Landesinitiative Demenz Service NRW
- Alzheimer Gesellschaft Baden-Württemberg
- www.alzheimerblog.de pdf Logo
Für diese Listen gilt: Es wurden in der Regel vom Schreibtisch aus die Prospekte geprüft. Eine "Qualitätsgarantie" gibt es nicht.

Möchten Sie unsere
Nachrichten aus der Pflege
abonnieren?

[Über Verknüpfungen/Links ...]


[471. Nachricht aus der Pflege]