PFLEGESTUFE.INFO --WERBUNG--
Menü - Anzeigen  | Lupe Suche
Zur Vorlesefunktion
[26. November 2015]

Demenz. Das Wichtigste

Im Ratgeber „Demenz. Das Wichtigste“ der Deutschen Alzheimer Gesellschaft (DAlzG) sollen notwendige Informationen für Betroffene, Familien und Profis vermittelt werden. Die Macher*innen möchten vor allem zeigen, was getan werden kann, um Betroffenen und ihren Familien das Leben zu erleichtern.

„Die Broschüre erklärt auf verständliche Weise, was bei Demenzerkrankungen im Gehirn geschieht, welche Ursachen, Symptome und Verläufe Demenzen haben. Sie beschreibt, welche Schritte für die Diagnose notwendig sind, und welche medikamentösen und nicht-medikamentösen Behandlungsmöglichkeiten es gibt.
Angehörige erfahren wie sie das Leben mit einer Demenzerkrankung möglichst positiv gestalten können und wo sie Unterstützung finden. Darüber hinaus enthält der Ratgeber kompakte Informationen zu rechtlichen Fragen (z.B. Versicherungen, Vorsorgevollmacht, Autofahren bei Demenz) und zu finanziellen Hilfen, z.B. durch die Pflegeversicherung.
Die Broschüre „Demenz. Das Wichtigste“ wendet sich an Angehörige, die Menschen mit Demenz zu Hause betreuen und pflegen, an Freunde und Ehrenamtliche. Auch Profis in Betreuung, Pflege und Therapie können davon profitieren.“

Zu den Broschüren der DAlzG, mit einem Link zum Download von Demenz. Das Wichtigste.


mit WhatsApp teilen Logo
[570. Nachricht aus der Pflege]

Möchten Sie unsere
Nachrichten aus der Pflege
abonnieren?



--Werbung--